1921: Gründung durch Friedrich Liebert, als Rundfunk- und Elektrowerkstatt in Dorf Mecklenburg

1965: wurde Gerhart Jortzik,
nachdem er 15 Jahre zuvor seine Lehre in diesem Unternehmen begonnen hatte , Mitinhaber. Der Betrieb wurde umbenannt in Liebert und Jortzik

1966: Herr Liebert schied aus dem Unternehmen aus.

1975: Firmensitzverlegung nach

Bad Kleinen in die Wismarsche Str. 8 

1990:  Änderung der Firmierung in Elektro-Jortzik
In dieser Zeit stieg die Mitarbeiterzahl bis auf 16 Monteure.
Außerdem wurden jährlich Lehrlinge ausgebildet.
Ein Lehrling war Dirk Hischer, der auch weiterhin beschäftigt wurde.

01.04.2001: Übernahme durch die Hischer Elektrotechnik GmbH, mit den Gesellschaftern Reimund, Dirk und Maik Hischer.  Die Firmierung wurde in
Elektro-Jortzik Nachf. Hischer Elektrotechnik GmbH geändert.

2006: Nach 5-jähriger erfolgreicher Fortsetzung der Geschäfte unter dem Namen Elektro Jortzik Nachf. Hischer Elektrotechnik GmbH beschlossen, dass Unternehmen in

Hischer Elektrotechnik GmbH umzubenennen.